.
 
  .
<
Aasee


Der hintere Teil des Aasees in Münster ist eine Hundefreilaufzone fast mitten in der Stadt. Am vorderen Teil ist allerdings Vorsicht geboten: hier kann´s ohne Leine teuer werden!
             
                     
.

Es gibt sehr viele Hunde, und fast alle sind friedlich. Die Aasee-Wiesen eignen sich prima zum Toben.


   

Schwimmen kann man natürlich auch - obwohl häufig davon abgeraten wird, weil die Wasser-Qualität nicht besonders gut sein soll.


  

Der angrenzende Wald läd zum Spielen und Stöckchen holen ein. Hier gibt es allerdings manchmal auch Rehe, weshalb man vorsichtig sein sollte.


 

Bei Rico und Lester sind die zahlreichen Matschlöcher im Wald sehr beliebt ...


 

... bei den Zweibeinern wegen des häufig strengen Geruchs allerdings eher weniger.

Für die Pause gibt´s eine hundefreundliche Gaststätte mit überdachter Terasse.

Fortsetzung folgt!

 
 
 
Werbung  
   
 
 
 
 
 


 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=